Happyhand

Danke!

Hallo meine Lieben! Wir bedanken uns für Eure Treue und Eure Unterstützung in jeder Form!!! Ohne Euch hätten wir die schwierige Zeit im Frühjahr wohl schon nicht überstanden. Danke, dass Ihr auch jetzt wieder so für uns da seid. Wir sind sehr gerührt, wie viel Rückhalt Ihr uns gebt, auch wenn die Zeiten für Euch selbst genauso schwer sind. Ihr seid der Grund dafür, dass es die Hundeschule immer noch gibt! Wir können Euch gar nicht genug danken und freuen uns schon wahnsinnig darauf, Euch endlich wieder persönlich zu sehen. Wir wünschen Euch schöne Weihnachten und einen guten Rutsch in ein super gutes Neues Jahr!!! Wir sind weiterhin Tag und Nacht für Euch erreichbar….  Fühlt Euch alle fest gedrückt und knuddelt Eure Fellnasen von uns. GlG Euer happyhand Team

Geschlossen!

Leider müssen wir aufgrund der neuen Regelungen

der Staatsregierung ab dem 1. Dezember

die Hundeschule bis auf Weiteres schliessen.

Fragen? Gerne unter 0151/18423577.

In Ruhe mit Hunden leben!

Das können auch Sie erreichen mit happyhand,
Ihrer Hundeschule für München Ost,
Kirchheim bei München
und Velden/Vils im Landkreis Landshut

*

Sie wollen sich auf Ihren Hund verlassen können?
Sie wollen, dass Ihr Hund Sie versteht?
Sie möchten, dass Ihr Hund seinen Platz im Leben kennt und akzeptiert?
Sie wollen in Ruhe mit Ihrem Hund leben?

Dann brauchen Sie eine Hundeschule mit Erfahrung:

happyhand – Ihre Hundeschule seit über 25 Jahren!

 

Informieren Sie sich auf den folgenden Seiten über unser Angebot für Sie!
Oder lassen Sie sich direkt von uns beraten! Info: 0151/18423577

Vertrauensaufbau und Bindungsverstärkung

Kaum zu glauben, dass man mit so viel Spaß die Beziehung von Hund und Besitzer so stärken kann…

Hier geht´s zu den Berichten

Tricksen macht Spaß!

Tolle, praktische und lustige Tricks bedeuten sinnvolle Auslastung unserer Vierbeiner und bringen Besitzer und Hund besonders eng zusammen. Außerdem macht das Tricksen riesig Spaß! Und die Trainer zeigen uns in immer wieder stattfindenden Workshops, wie das geht.

Hier geht´s zu den Berichten